Chronik und Dorfbuch von Widdershausen/Werra

Suche auf Website

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


HZ Vermisster 1908

Dorfleben

Meldung der Hersfelder Zeitung vom 22. Februar 1908 unter dem Titel:

“Vermisster in der Werra gefunden”

Am 21. Februar wurde die Leiche des Tagelöhners Fischer, der seit dem 3. Dezember 1907 vermisst und am 17. des Monats bei Widdershausen tot aufgefunden wurde, im Gemeindehaus seziert.
Fischer ist - so wird angenommen - auf dem Weg vom Gasthof "Glückauf" nach Heringen in der Dunkelheit vom Weg abgekommen und in die Werra gestürzt.


Abb.: Auschnitt aus der Serie Zeitsprung

Homepage | Aktuell | Gemeinde | Dorfleben | Einwohner | Landwirtschaft | Schule | Kirche | Vereine | Bergbau | Erdbeben | Eisenbahn | Werra | Zonengrenze | Jagd | Burg Hornsberg | Sagen | Mittelalter | Landkarten | Kriege | Literatur | Gästebuch | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü