Chronik und Dorfbuch von Widdershausen/Werra

Suche auf Website

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Jagd- und Forst

Jagd

Jagd in Waldhessen

Forstaufsicht läßt sich seit 1630 belegen, als Forstmeister Weyl auf Amöneburg beamtet war, 1660 war es Konrad Diehl und 1681 Loskant. Forstläufer kennen wir seit 1711, doch hatten diese keine Sachkenntnis, sie wurden gewählt.

Die erste Nachricht über einen „Venator" (Jäger, Forstläufer) haben wir 1745.

Die Forstläufer in den kleineren Dörfern durften keine Pirschbüchsen, sondern nur einen Spieß (auch Saufeder oder Sauspieß) und das "Schweinseisen" tragen.

Die Forstläufer waren den ihnen vorgesetzten Ober- und Unterförstern untergeordnet. Sie mussten in den Waldungen aufpassen, dass dort nichts geschah, was zum Nachteil der Herrschaft gewesen sein könnte.

Viele Vorfälle betrafen die heimlichen Angriffe auf die dörfliche Führung, so wie das Abschneiden von Obstbäumen des Bürgermeisters von Berfa in einer Mainacht 1843. Dieser dörfliche Kleinkrieg im Dunkeln aus eingeworfenen Fensterscheiben gegen die Vertreter der Obrigkeit und der reichen Bauern, gegen Bürgermeister, Forstläufer oder Rentmeister muss es auch in Widdershausen gegeben haben. Im Staatsarchiv Marburg (HStAM) gibt es im Bestand 180 Hersfeld unter der Nr. 6383 eine Akte aus dem Jahre 1851 mit dem Titel: "Eingeschlagene Fenster im Hause des Forstläufers Fey zu Widdershausen".

1846 gab es im Kurfürstentum Hessen 11 Forstinspektionen, diese sind in Oberförstereien und letztere in Forstreviere eingeteilt.
Die Forstinspektion IX Hersfeld wurde vom Oberforstmeister Freiherr von Osterhausen und die Oberförsterei Friedewald mit sechs Revieren vom Oberförster G. König geleitet. Den Revieren stehen Revierförster vor. Für den Forstschutz sind Forstaufseher und Forstläufer angestellt.

Fritz Bibendorf und Walter Schedtler vom Forstamt Friedewald besprechen mit zwei amerikanischen Offizieren (Capt. Martyn L. Burke) eine Treibjagd (1954).

Homepage | Aktuell | Gemeinde | Dorfleben | Einwohner | Landwirtschaft | Schule | Kirche | Vereine | Bergbau | Erdbeben | Eisenbahn | Werra | Zonengrenze | Jagd | Burg Hornsberg | Sagen | Mittelalter | Landkarten | Kriege | Literatur | Gästebuch | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü