Chronik und Dorfbuch von Widdershausen/Werra

Suche auf Website

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Lohnbuch

Bergbau

Lohnbuch von Nikolaus Trieschmann aus Widdershausen

Lohnbuch von Nikolaus Trieschmann Titelseite

Das Lohnbuch von Nikolaus Trieschmann aus Widdershausen beginnt im Dezember 1919.
Im Dezember arbeitete Nikolaus 16 Schichten zu je 20 Mark.
Dies ergibt einen Bruttoverdienst von 320 Mark.

Hiervon werden 7,50 Mark für die Pensionskasse und 7,15 Mark für die Krankenkasse abgezogen.
Der Abzug für die Invaliden- und Altersversicherung betrug 2 Mark.
Es werden zwei Abschläge von je 80 Mark aufgeführt, dies führt zu einer Summe von 175,70 Mark Abzügen insgesamt.

Ausgezahlt werden für Dezember 1919 144,30 Mark.

Erste Seite im Lohnbuch für Dezember 1919

Zweite und dritte Seite im Lohnbuch für Januar und Februar 1920

Homepage | Aktuell | Gemeinde | Dorfleben | Einwohner | Landwirtschaft | Schule | Kirche | Vereine | Bergbau | Erdbeben | Eisenbahn | Werra | Zonengrenze | Jagd | Burg Hornsberg | Sagen | Mittelalter | Landkarten | Kriege | Literatur | Gästebuch | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü