Blog - Gästebuch - Widdershausen aktuelles Projekt

Chronik Widdershausen
Direkt zum Seiteninhalt

Hessians

Widdershausen aktuelles Projekt
Veröffentlicht von in Widdershausen · 3 November 2019
Von 1776 bis 1783 werden 12.500 hessische Soldaten über den großen Teich geschickt. Landgraf Friedrich II. hatte sie gegen ein Subsidiengeld von 19 Millionen Reichstalern den Engländern zur Verfügung gestellt. Die vermieteten Soldaten blieben unter hessischer Führung, sie hatten hessische Offiziere. Unter ihnen waren auch 12 Soldaten aus Widdershausen. Von den 12 Soldaten werden 2 als gestorben und 3 als desertiert aufgeführt. 5 sind mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder heimgekehrt, da sie kurz vor der Einschiffung nach Europa genannt werden. Das Schicksal von 2 Soldaten ist nicht nachvollziehbar, da sie nur vor der Abreise nach Amerika genannt werden.


Kein Kommentar
Besucherzaehler
© 1998-2019
Google

» World Wide Web » X5 Helpsite

Zurück zum Seiteninhalt